Interview mit Paul Breitner über Bodenständigkeit und Fitnesserhaltung während der Winterpause
 

Der FC Lumentus genießt nach einer erfolgreichen Saison die verdiente Winterpause. Grund genug für mich den Fußballexperten Paul Breitner zu interviewen um vielleicht den ein -oder anderen nützlichen Tipp für die neue Saison zu ergattern.

Zum Interview gelangt ihr HIER
 
Lumentus-Spieler empfehlen sich bei SpiegelTV
als Koch

 

Der FC Lumentus hält am Bau des neuen luxuriösen Lumentusstadions in München zum Jahr 2098 fest. Grund genug um Einsparungen vorzunehmen und die Spielergehälter zu kürzen. Verständlich auch, dass die Lumentusspieler ambitioniert sind einer "normalen" Tätigkeit nachzugehen. Wie im Beispiel "Kay Eisenlöffel" und "Julian Graner", welche sich in einem Spitzenrestaurant darum kümmern, dass sich die kundschaftlichen Gaumen wohl fühlen.

Die gekürzte Version der Spiegel TV Reportage zum Restaurantumbau findet ihr HIER
 
FC BARCELONA UND HERTHA BSC BERLIN WOLLEN JESCO PULUJ !
 

Auch in diesem Jahr macht ein Lumentus-Spieler auf sich aufmerksam. Nach dem im vorigen Jahr Kay Eisenlöffel (35 Tore in 35 Spielen) an den Grasshoppers Zürich ausgeliehen wurde, ist es wieder ein Stürmer der das Interesse von europäischen Spitzenclubs weckt.
Laut der Lumentus-Presseabteilung waren bereits am letzten Spieltag gegen FC Nachtgalerie Talentscouts der Katalanen anwesend. In diesem wichtigen Aufstiegsspiel erzielte Jesco Puluj 2 sehenswerte Tore und nach dem er 2 Wochen später den Führungstreffer beim überraschenden 2:2 Unentschieden gegen den 1.Liga-Aspiranten B.Jerusalem traf, lud man ihn spontan nach Barcelona ein.
In der Lumentus-Chefetage meint man dazu: "Das lukrative Angebot der Spanier kommt zum richtigen Zeitpunkt. Als Kay an die Schweizer ausgeliehen wurde, konnte aus diesen Einnahmen die gesamte Transferkampagne der Saison 2006 finanziert werden. Ohne diese Finanzspritze wären die vielen Neuverpflichtungen wohl nicht möglich gewesen. Wir hoffen, dass Barca uns, nach dem Probetraining und Gesundheitscheck von Jesco, ein definitives Angebot unterbreitet. Der FC Barcelona drängt derzeit mehr auf einen Spieler-Kauf als einer Ausleihung. Wir wollen Puluj auf jeden Fall wiederhaben, ein Verkauf des Spielers kommt für uns nicht in Frage. Falls wir mit Barcelona nicht ins Geschäft kommen, wird Puluj voraussichtlich zur Berliner Hertha wechseln. Einen Ersatz für Jesco haben wir schon in Aussicht. Näheres werden wir in Kürze bekannt geben."
 
  Erneuter Ausraster von Zidane im
Lumentus TV - Studio!!
 
Zidane in Rage

Wir erinnern uns an das WM Finale Italien-Frankreich, als Zidane mit einem brutalen Kopfstoß an Materazzi vom Platz geflogen ist. Unserem Lumentus TV - Reporter Stephan Grabmeir gelang es Zidane ins Lumentus TV - Studio einzuladen
und diesen mit dem damaligen Vorfall zu konfrontieren. Ungehalten über die direkten Fragen, griff Zidane Reporter und Kameramann an. Mehr über diesen ungeheuerlichen Vorfall hier
 
  Interview mit Günther Netzer über den
Lumentus F.C. und Gerhard Delling


Stephan und Günther Netzer

Stephan Grabmeir, - Torwart und webmaster vom Lumentus F.C. - führt mit Kultkommentator Günther Netzer
ein mündliches Interview. Inhalt des Gesprächs ist Lumentus, dessen Spieler, sowie die Frage, ob sich
Günther Netzer und Gerhard Delling jemals dutzen werden. Zum Interview gelangt ihr HIER
 
 
 Beobachter und Manager vom Lumentus F.C. bei Championsleaguespiel in der Allianz Arena gesichtet !!   

Fußballspiel zwischen Juventus Turin und Bayern München


Als Grund für den Besuch des Spitzenspiels Bayern München gegen Juventus Turin, gaben die Beobachter und der Co-Trainer des FCL an, man wolle nur ein schönes Fussballspiel anschauen, vielleicht noch ein paar Spielzüge notieren um sie später der Mannschaft weiter zu geben und sie dann einstudieren, aber das sei schon alles. Nach längerem Nachhaken der anwesenden Journalisten, ob Lumentus nicht doch hier ist um einen Spieler abzuwerben, kam schließlich ans Tageslicht dass man sich mit JUVENTUS TURIN und BAYERN MÜNCHEN in Verbindung setzen wird um den Transfer von PHILIP LAHM oder FABIO CANNAVARO zu bereden um unsere Defensiv-Abteilung zu verstärken. Auf Grund des Zwangsabstieges von Juventus Turin ist Fabio Cannavaro nicht ganz abgeneigt seine Karriere beim FC Lumentus in der Royalbavarianliga weiter zu führen.